Naturama - Schulhausumgebung I
Hintergrund
Veranstaltungen Informationen Über uns Angebote Museum Bildung Nachhaltigkeit Naturschutz ueberuns lage kontakt Information

Die Schulhausumgebung

Die Gestaltung des Innen- und Aussenraumes einer Schule beeinflusst Schulorganisation, Unterricht und Wohlbefinden ganz entscheidend. Durch neue Lernformen und Strukturen verändern sich die Ansprüche an die Umgebungsgestaltung und -nutzung . Eine pädagogisch wie ökologisch ausgerichtete Raumgestaltung ist wichtig:

  • Die Lernumgebung kann das Lernen mindestens so sehr beeinflussen wie die Lerninhalte.
  • 70% unserer Kinder wachsen in einem städtischen Umfeld mit eingeschränkten Möglichkeiten der Naturerfahrung und Bewegung auf.
  • Vielfältig strukturierte Lebensräume mit vielen Pflanzen und Tieren wirken sich positiv auf eine gesunde Entwicklung aus.
  • Dynamische Raumkonzepte mit lebendigen Materialien und veränderbaren Elementen ermöglichen Partizipation, Aktivität und Gestaltung.

Naturama Umweltbildung bietet für Lehrpersonen, Schulleitungen, Hauswarte, Schul- und Gemeindebehörden verschiedene Dienstleistungen auf dem Weg zu einer naturnahen und kinderfreundlichen Schulumgebung:

  • Initialberatung, Konzepterarbeitung bei Neu- und Umgestaltungen
  • Weiterbildung im Kollegium ausgerichtet auf konkrete Gestaltungsprojekte
  • Projektbegleitung und Praxisberatung bei Planung und Umsetzung
  • Erarbeiten von Unterhaltsmassnahmen und Pflegepläne sowie Weiterentwicklung
  • Einsatz von Unterrichtsmedien und Aktionsmaterialien zur Umweltbildung

Der Aussenraum prägt den Unterricht und vermittelt Werte und Haltungen einer Schulkultur. Die Art der Umgebungsgestaltung und die damit verbundenen Prozesse richten sich nach den Gegebenheiten der jeweiligen Schulen.

Downloads, Links

Kontakt

Modell1
Modell2 Modell3 Modell4
UNESCO
Das Projekt «vom traditionellen Pausenplatz zum kindgerechten Erlebnis- und Lernraum» ist von der Schweizerischen UNESCO-Kommission als Aktivität der UNO-Weltdekade Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)anerkannt.