Naturama - Weiterbildung - Teambildung
Hintergrund
Veranstaltungen Informationen Über uns Angebote Museum Bildung Nachhaltigkeit Naturschutz ueberuns lage kontakt Information

Lehrerweiterbildung
Kurse auf Abruf

Naturama Aargau und Pädagogische Hochschule Nordwestschweiz

Direkte Naturerfahrungen und selbstständiges Lernen in realen Untersuchungssituationen draussen sind ein zentraler Baustein moderner Umweltbildung. Unsere massgeschneiderten Teamweiterbildungen zeigen vielfältige Methoden, Zugänge und Materialien und helfen Ihnen, die Schülerinnen und Schüler bei ihren Lernprozessen zu begleiten.

Radius 5 - ausserschulische Lernorte
 

In der Umgebung jedes Schulhauses gibt es eine Vielzahl von Objekten, die sich als Ausgangspunkt für lebendigen, schüler- und kompetenzenorientierten Unterricht eignen. Das Lernen in authentischen Situationen und die konkrete, selbstständige Auseinandersetzung fördern Sachkompetenz. Die kurzen Wege und die vertraute, klar definierte Umgebung erleichtern selbstständige, arbeitsteilige Gruppen und Einzelarbeiten (Förderung von Methoden- und Sozialkompetenz).
Ziele des Kurses ist es, solche Objekte aus Natur, aber auch Technik, Industrie, Kultur und Gewerbe in der Schulumgebung zu erkunden, Unterrichtsunterlagen im Team zu entwickeln und auszutauschen. Dies fördert die Unterrichtsqualität und die Teamentwicklung. Die Auseinandersetzung mit der Realität der Schulhausumgebung kann zu kleineren und grösseren Projekten zur Umgestaltung, zur Bewahrung und Verbesserung der Lebensqualität führen (Gestaltungskompetenz).

Weitere Informationen zum Projekt Radius 5 erhalten Sie hier.

 
Werkstatt Natur
 

Das Naturama ist ein idealer Ausgangspunkt für Exkursionen in die Natur. In diesem Kurs lernen Sie den vielschichtigen Bezug zwischen den Themen in der Dauerausstellung und der näheren und weiteren Umwelt ihres Schulortes kennen. Ausgehend von einigen exemplarischen Beispielen setzen Sie zu einem selbstgewählten Lebensraum oder Natur-Objekt Ihre eigenen Ideen bis zur konkreten Unterrichtsplanung um. Dabei werden Sie von erfahrenen Naturama-Mitarbeitern begleitet.

   
Werkstatt Museum
 

In diesem Kurs lernen Sie das Naturama mit seiner Ausstellung, seinen Dienstleistungen und Angeboten kennen. Zudem entwickeln Sie gemeinsam mit der Kursleitung eigene Unterrichtsideen oder bereiten sich konkret für den zielgerichteten Unterricht Ihrer Klasse zu einem der vielen Themen in der Dauerausstellung vor:

   
Schulhausumgebung – bitte kindgerecht und naturnah
 

Ziel des dreiteiligen Kurses ist die Entwicklung eines umsetzungsfähigen Grobkonzeptes zur Umgestaltung der Schulhausumgebung in einen naturnahen, lebendigen, spannenden und erlebnisreichen Aussenraum. Dieses soll in gemeinsamer Arbeit von Lehrpersonen, Hauswart/innen und Schul-/Gemeindbehörden erarbeitet werden und auch die Ideen der Schüler/innen miteinbeziehen.
Der Kurs soll den Einstieg in die (Um-)Gestaltung der eigenen Schulanlage erleichtern.