Naturama - Führungen - Meyersche Stollen
Hintergrund
Veranstaltungen Informationen Über uns Angebote Museum Bildung Nachhaltigkeit Naturschutz ueberuns lage kontakt Information

Wenn Steine erzählen könnten...
Eine Führung über und in den Aarauer Untergrund.

Obwohl die Region Aarau reich an Grundwasser ist, muss seit je sauberes Wasser künstlich in die Aarauer Altstadt geleitet werden. Der Grund dafür: die Altstadt liegt auf einem harten Kalkfelsen ohne natürlichen Wasserzufluss, während die Umgebung aus weichem Sandstein besteht. Wie entstand dieser Untergrund und wie lässt er sich nutzen?
Im Naturama geht die Entdeckungsreise zurück ins Erdmittelalter, als der Aargau noch ein Meer war und zurück in die Eiszeiten, wo Gletscher den Kanton Aargau formten. Im Aufschluss der Meyerstollen im Bahnhof Aarau wird anschliessend erlebbar, wie vor 200 Jahren die Familie Meyer auf der Suche nach sauberem Wasser ein Stollensystem in den Aarauer Sandstein trieb.

EIN ANGEBOT DES NATURAMA AARGAU
UND DES STADTMUSEUMS AARAU

Dauer: 1,5 Stunden

Kosten für Aargauer Schulen (ab Mittelstufe):
Fr. 220.-
Lehrpersonen gratis.
Gruppengrösse: 1 Schulklasse

Kosten für Erwachsenen-Gruppen und Vereine:
Fr. 220.- plus Eintritt Fr. 9.- pro Person.
Maximale Gruppengrösse: 24 Personen

Anmeldung via Stadtmuseum Aarau 062 836 05 17 museum@aarau.ch

www.naturama.ch
www.aufschlussmeyerstollen.ch

  Versteinerter Meeresboden
  Versteinerter Meeresboden im Naturama
  Meyerscher Stollen
  Stolleneingang im Aufschluss Meyerstollen