Naturama - Tag der Artenvielfalt
Hintergrund
Veranstaltungen Informationen Über uns Angebote Museum Bildung Nachhaltigkeit Naturschutz ueberuns lage kontakt Information
Tag der Artenvielfalt
Samstag/Sonntag, 21. und 22. Mai 2016

Die Idee
Die Zeitschrift GEO hat 1999 eine Idee aufgegriffen, die auf den berühmten Biodiversitätsforscher Edward Wilson zurück geht: den "Tag der Artenvielfalt". Ein ausgewählter Lebensraum soll an einem Tag von möglichst vielen Fachexperten untersucht werden mit dem Ziel, in 24 Stunden so viele Arten wie möglich zusammenzutragen.

Zofingen 2016 – Biodiversität im Obstgarten

Der Tag der Artenvielfalt 2016 fand im Gebiet Reutenen und Heiternplatz oberhalb Zofingen statt. Mit dem Obstsortengarten präsentiert sich auf Zofinger Gemeindegebiet der wohl grösste zusammenhängende Obstgarten des Mittellandes. Hier wachsen auf 9 Hektaren 190 verschiedene Obstsorten. Diese Obstkulturen den Menschen wieder näher zu bringen, das ist die Vision der Stiftung ProSpecieRara und deren Partnern.
Mit dem angrenzenden Wald und der Heckenlandschaft ergab sich ein attraktives Erkundungsgebiet für die Artenexperten. Durch die Nähe des Gebietes zur Stadt Zofingen war der Anlass gut besucht. Auf die Artenspezialisten wartet ein vielfältiges Erkundungs- gebiet mit hoffentlich vielen interessanten Entdeckungen während 24 Stunden.
  Festival der Natur 2016

Zum 13. Mal führte das Naturama Aargau den Tag der Artenvielfalt im Auftrag des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) durch. 2016 mit grosser Unterstützung der Stadt Zofingen (Einwohner- und Ortsbürgergemeinde) und in enger Zusammenarbeit mit dem Naturschutzverein Zofingen. Diverse kantonale und regionale Organisationen beteiligten sich am Markt der Biodiversität während des Zofinger Wochenmarktes.

Link zu Impressionen vom Tag der Artenvielfalt auf Facebook.

Detaillierte Informationen zum vergangenen Anlass finden Sie hier.

Schlussbericht und Artenliste 2015
Schlussbericht und Artenliste 2014
Schlussbericht und Artenliste 2013
Schlussbericht und Artenliste 2012
Schlussbericht und Artenliste 2011
Schlussbericht und Artenliste 2010
Schlussbericht und Artenliste 2009
Schlussbericht und Artenliste 2008
Schlussbericht und Artenliste 2007
Schlussbericht und Artenliste 2006
Schlussbericht und Artenliste 2005
Schlussbericht und Artenliste 2004

  Bild Tag der Artenvielfalt

Auskünfte: Lukas Kammermann        062 832 72 60


Pfad der Artenvielfalt
Anlässlich der Tage der Artenvielfalt sind verschiedene Lehrpfade zur Biodiversität entstanden. Jede Tafel thematisiert einen speziellen Aspekt der biologischen Vielfalt, die dazugehörende Umsetzungshilfe enthält Hintergrundinformationen und Aktivitätsvorschläge. Die Tafeln eignen sich zum Einsatz für klassische Lehrpfade, zur Visualisierung auf Exkursionen, für Plakate bei Standaktionen oder als Grundlage von Referaten.

Biodiversität Lehrpfad (Grundlagen der Biodiversität) als PDF
Wald Lehrpfad (Vielfalt im Aargauer Wald) als PDF

Auen Lehrpfad (Diversität in den Flussauen) als PDF