Naturama - alle Veranstaltungen
Hintergrund
Veranstaltungen Informationen Über uns Angebote Museum Bildung Nachhaltigkeit Naturschutz ueberuns lage kontakt Information

Veranstaltungen rund ums Naturama


Sie sehen zurzeit alle Veranstaltungen zur Rubrik: für Lehrpersonen

Schulinterne Weiterbildung und Beratung für Lehrpersonen werden unter Teambildung präsentiert.

Zusätzlich stehen Lehrpersonen auch Kurse Naturschutz und Kurse Artenkenntnis offen.
 

Monatsunterteilung
 März 2018
 
lehrer Mittwoch, 21. März 2018, 14:00 - 17:00 Uhr, Reinach AG
Kurz-Kurs: Kinderfreundliche Schulumgebung

Zappelphilipp im Steingarten - der Weg zu einer naturnahen, pädagogisch wertvollen Schulumgebung: kostenloser Kurz-Kurs für Lehrpersonen

Bei der Neugestaltung oder beim Ersatz von sanierungsbedürftigen Schulumgebungen müssen pädaogigische Überlegungen ebenso in Betracht bezogen werden, wie technische Ansätze. Kinder und Jugendliche verbringen zahlreiche Stunden auf dem Schulgelände. Umso wichtiger ist es, dass diese einladend, vielfältig veränderbar und naturnah gestaltet sind. Am praktischen Projekt Rauchfrei in Reinach verfolgen wir den Weg zu einer naturnahen, kinderfreundlichen und suchtmittelfreien Schulumgebung und erleben deren Nutzen im praktischen Unterricht.

Anmeldung und Fragen bis spätestens zwei Tage vor Kursbeginn an Katja Glogner: k.glogner@naturama.ch

 
   
Monatsunterteilung
 Mai 2018
 
lehrer Mittwoch, 2. Mai 2018, 14:00 - 17:00 Uhr, Tägerhard Wettingen
Kurz-Kurs: Lernraum Kiesgrube

Wo die Gelbbauchunke quakt und das Förderband brummt - Lebens- und Lernraum Kiesgrube: kostenloser Kurz-Kurs für Lehrpersonen.

Wo die Gelbbauchunke quakt und das Förderband brummt, dort wird ein gefragter Baustoff abgebaut: Kies für Strassen, Häuser und Gärten. In der Kiesgrube erkunden wir den vielfältigen Lebensraum und erfahren, wie ein Schulklasseneinsatz in einer Kiesgrube aussehen kann. Der Kurs gibt einen Einblick in die Welt von 30 Tonnen schweren Baggern und wenigen Gramm leichten Ödlandschrecken.

Anmeldung und Fragen bis spätestens zwei Tage vor Kursbeginn an Katja Glogner: k.glogner@naturama.ch

 
   
lehrer Mittwoch, 2. Mai 13:30 - 21.00 Uhr, Naturama
Biologietag für Lehrpersonen

Bioindikation am Bach - die Kursteilnehmenden lernen Wasserkleinlebewesen kennen und bestimmen, betreiben praktische Ökologie an Gewässern vor der Haustüre und können mit geeigneten Methoden Gewässer-Ökodaten sammeln, ordnen und auswerten.

FHNW Kurs 1-18.P-K-BB3106/01
Anmeldung auf der Webseite der FHNW:


Weitere Informationen finden Sie hier
 
   
lehrer

Mittwoch 16. Mai 2018, 14:00 - 17:00 Uhr, Naturama
Kurz-Kurs: Einführung in die Sonderausstellung über Entdecker

Von mutigen Entdeckerinnen und kecken Forschern: kostenloser Kurz-Kurs für Lehrpersonen.
Die neue Sonderausstellung ist voller kostbarer Naturfundstücke mit spannenden Geschichten von Menschen, die mit Mut und offenen Augen durch die Welt gingen. Der Raum ist als Entdeckungsreise inszeniert, damit die Schülerinnen und Schüler vom Entdecker-Virus angesteckt werden.Lehrpersonen erhalten einen inhaltlichen und didaktischen Überblick, um entdeckendes Lernen anzuregen. Die Sonderausstellung dauert vom 27. April 2018 bis 7. April 2019.

Anmeldung bis spätestens zwei Tage vor Kursbeginn an Bea Stalder: b.stalder@naturama.ch

 
   
Monatsunterteilung
 Juni 2018
 
lehrer Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:00 - 17:00 Uhr, Leutwil Schaugarten von wildbee.ch
Kurz-Kurs: Wildbienen

Von friedlichen Langhörnern und fleissigen Baumeisterinnen  Wildbienen sehen und schützen lernen: kostenloser Kurz-Kurs für Lehrpersonen.
Die meisten Wildbienen leben einzeln und nicht in grossen Staaten wie die Honigbiene. Die Bedeutung der Wildbienen für Mensch und Natur ist immens: Als Bestäuberinnen sorgen sie für eine grosse Vielfalt von Wild- und Nutzpflanzen. Ohne sie blieben unsere Teller fast leer. Naturnahe Strukturen ums Schulhaus fördern einerseits die seltenen Insekten, andererseits bieten sie Raum für Schülerinnen und Schüler zum aktiven Beobachten und Forschen. Die friedfertigen Insekten sind vom Vorfrühling bis Spätherbst spannende Beobachtungsobjekte und eignen sich für einen lebendigen Unterricht.

Anmeldung bis spätestens zwei Tage vor Kursbeginn bei Bea Stalder: b.stalder@naturama.ch

 
   
Monatsunterteilung
 Juli 2018
 
lehrer Montag 9. Juli 2018 - Donnerstag 12. Juli 2018, Ostschweiz
Wassernetz: Von reissenden Bächen zu grünen Auen

SWCH-Kurs Kurs 412 für Lehrpersonen:
Gewässerlebensräume sind Hotspots der Artenvielfalt. Nach einer Inputveranstaltung drinnen geht es los auf Entdeckungstour. Wir starten an wilden Bergbächen und folgen dem Lauf des Wassers bis tief in die grünen Auen. Immer wieder arbeiten wir unterwegs mit Materialien und Methoden für einen erlebnisreichen, spannenden Unterricht im Freien. Ein viertägiger Kurs, unterwegs mit dem ÖV quer durch die Ostschweiz.

Anmeldung auf der Homepage von SWCH:


Weitere Informationen finden Sie hier
 
   
Monatsunterteilung
 August 2018
 
lehrer Mittwoch, 29. August, 14:00 - 17:00 Uhr, Wohlen
Kurz-Kurs: Wassernetz

Von wilden Bächen und starken Tieren - mit Kescher und Becherlupe den Bach erforschen: kostenloser Kurz-Kurs für Lehrpersonen.
Die verschiedenen Gesichter eines Fliessgewässers ganz genau betrachtet: Welche Lebewesen finden hier Unterschlupf? Und welche werden komplett ausgeschlossen? Wir testen Materialien zur Bachbewertung und Bioindikation der Fliessgewässer und lernen einige Kleinlebewesen näher kennen. Am Beispiel der Bünz in Wohlen erkunden wir zudem ein modernes Hochwasser-Schutzprojekt, welches vorausdenkt.

Anmeldung und Fragen bis spätestens zwei Tage vor Kursbeginn an Lukas Kammermann: l.kammermann@naturama.ch

 
   
Monatsunterteilung
 September 2018
 
lehrer Mittwoch, 5. September 2018, 13:30 - 17:00 Uhr, Naturama
Das selbstgebaute Smartphone-Mikroskop

FHNW Kurs 1-18.P-K-BB3112/01 für Lehrpersonen. Die Kursteilnehmenden bauen sich je ein Smartphone-Mikroskop und erhalten Anregungen, um damit im Realienunterricht zu forschen. Mit einem Klick werden Mikroskopbilder gespeichert, in PowerPoint bearbeitet und präsentiert.

Anmeldung auf der Homepage der FHNW:


Weitere Informationen finden Sie hier
 
   
Monatsunterteilung
 Oktober 2018
 
lehrer

Mittwoch, 24.10.2018, 14:00-17:00 Uhr, Naturama
Kurz-Kurs: Einführung in die Sonderausstellung über Entdecker

Von mutigen Entdeckerinnen und kecken Forschern: kostenloser Kurz-Kurs für Lehrpersonen.
Die Sonderausstellung ist voller kostbarer Naturfundstücke mit spannenden Geschichten von Menschen, die mit Mut und offenen Augen durch die Welt gingen. Der Raum ist als Entdeckungsreise inszeniert, damit die Schülerinnen und Schüler vom Entdecker-Virus angesteckt werden. Lehrpersonen erhalten einen inhaltlichen und didaktischen Überblick, um entdeckendes Lernen anzuregen. Die Sonderausstellung dauert vom 27. April 2018 bis 7. April 2019.

Anmeldung bis zwei Tage vor Kursbeginn an Bea Stalder: b.stalder@naturama.ch

 
   
Monatsunterteilung
 November 2018
 
lehrer Mittwoch, 7. November 2018, 16:00 - 19:00 Uhr, Klingnau
Kurz-Kurs: Biber

Vielfalt im Biberland - auf den Spuren der heimlichen Baumeister in den Auen: kostenloser Kurz-Kurs für Lehrpersonen.
Der Biber ist unser Liebling hat uns wieder! Auf seinen Spuren entdecken wir die faszinierende Lebensweise des Bibers zwischen Land und Wasser. Der ausgestorbene und wieder zurück gekehrte Sympathieträger hilft, über die Beziehung von Mensch- und Umwelt nachzudenken und den Auenschutzpark im Aargau kennen zu lernen. Hintergrundwissen und Aktionsmaterialien erleichtern zu allen Jahreszeiten sichere und erlebnisreiche Exkursion an Gewässern zu planen und durchzuführen.

Anmeldung und Fragen bis spätestens zwei Tage vor Kursbeginn an Katja Glogner: k.glogner@naturama.ch