Agenda
News
Newsletter
Suche

Museum und Café sind heute geschlossen.

Podium

Das sechste Artensterben – was können wir tun?

Das sechste Artensterben – was können wir tun?

Mittwoch, 25. November 2020 | 19:30 - 21:00

Naturama

Behörden, Politik, (Land-) Wirtschaft, interessierte Personen

Kostenlos

Zu diesem Event können Sie sich ab dem 15. April 2020 anmelden.

Der Anmeldeschluss für diesen Event ist am 22. November 2020.

Auf der Erde gab es bereits fünf grosse Massenaussterben. Beim letzten verschwanden vor 65 Millionen Jahren die Dinosaurier. Aktuell deutet vieles darauf hin, dass das sechste Artensterben bevorsteht oder schon begonnen hat. Ein solches Ereignis bedroht auch unsere Lebensgrundlage. Denn die intakte Natur und eine hohe Biodiversität sind essenziell für unser Fortbestehen. Verantwortlich für das sechste Artensterben ist eindeutig der Mensch. Was müssen wir unternehmen, um die drohende Katastrophe abzuwenden oder zu mildern? Es erwartet Sie eine spannende Podiumsdiskussion.

Eine Veranstaltung im Auftrag der Abteilung Landschaft und Gewässer des Kantons Aargau.

Anmeldung