Agenda
News
Newsletter
Suche

Museum und Café sind heute geschlossen.

Gespräch

Klimawandel - Wandel in den Köpfen?

Klimawandel - Wandel in den Köpfen?

Mittwoch, 27. Mai 2020 | 18:30 - 20:00

Naturama

Erwachsene und Jugendliche

Regulär: CHF 15
Gönner: CHF 10

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung nötig.

Andreas Fischlin forscht seit 40 Jahren über den Klimawandel und ist im Weltklimarat IPCC an vorderster Front mit dabei. Das Fotografenteam Braschler/Fischer portraitierte in den Nullerjahren des 21. Jahrhunderts Menschen aus aller Welt, die den Klimawandel hautnah erleben. Damals mussten sie die Sinnhaftigkeit ihres Tuns noch erklären. Jetzt demonstrieren junge Menschen weltweit an den «Fridays for Future». Greta Thunberg wurde zur Symbol- und Hassfigur gleichzeitig. Die Schweiz, Österreich, Deutschland und die EU erlebten bei den Parlamentswahlen eine grüne Welle. Die Debatte um den Klimawandel verändert sich seit dem Hitzesommer 18 merklich. Anzeichen eines mentalen Wandels?

Das Gespräch mit Andreas Fischlin, Monika Fischer und Mathias Braschler moderiert Bea Stalder vom Naturama Aargau.

Die Ausstellung «Heisse Zeiten: Klimaportraits» ist für das Publikum ab 17:00 geöffnet.

Anmeldung