Agenda
News
Newsletter
Suche

Museum und Café sind wegen der Pandemie geschlossen.

Naturförderkurs

Naturförderung in der Gemeinde

Naturförderung in der Gemeinde

Mittwoch, 3. März 2021 | 19:00 - 21:00

Onlineübertragung via Zoom

Gemeinderats- oder Kommissionsmitglieder, Mitarbeitende in Verwaltung, Werkhof oder Forst, Mitglieder von Natur- und Vogelschutzvereinen, interessierte Privatpersonen

Kostenlos

Der Anmeldeschluss für diesen Event ist leider vorbei.

Der Kurs eignet sich speziell für neue Gemeinderatsmitglieder und Mitarbeitende der Gemeinde sowie für alle, die ihr Wissen auffrischen und sich in ihrem Dorf oder ihrer Stadt für mehr Natur einsetzen möchten. Die Teilnehmenden erhalten Einblick in den Alltag der kommunalen Naturförderung. Sie erfahren, wie man diese wichtige öffentliche Aufgabe auf der Stufe der Gemeinde organisieren kann.

Neben guten Beispielen aus Aargauer Gemeinden werden die gesetzlichen Grundlagen vermittelt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie lokale Naturschutzprojekte und nachhaltige Unterhaltsarbeiten finanziert werden können.

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage führen wir den Anlass online durch.Zwei Tage vor dem Anlass erhalten die angemeldeten Personen den Zoom-Link und die nötigen Informationen, um daran teilnehmen zu können.

In Zusammenarbeit mit der Abteilung Landschaft und Gewässer des Kantons Aargau und dem Natur- und Vogelschutzverein Suhr.

Die Kurskosten werden von der Abteilung Landschaft und Gewässer des Kantons Aargau übernommen.

Anmeldung

Unser Corona-Schutzkonzept sieht vor, dass sich alle Teilnehmenden separat anmelden müssen, damit wir bei Bedarf auf deren Angaben zurückgreifen und sie kontaktieren können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.