Agenda
News
Newsletter
Suche

Museum und Café sind heute
geöffnet von 10:00 – 17:00

Denkraum

RAUS! Schule nutzt Räume. Fürs Lernen.

RAUS! Schule nutzt Räume. Fürs Lernen.
An dieser Veranstaltung können alle teilnehmen, die ein gültiges Covid-Zertifikat mit QR-Code und einen gültigen Ausweis mitbringen. Details zur Zertifikatspflicht im Naturama Aargau finden Sie hier.

Dienstag, 2. November 2021 | 18:00 - 20:00

Naturama

CHF 20

Der Anmeldeschluss für diesen Event ist am 20. Oktober 2021.

Freie Plätze: 3

Was braucht es, damit die Natur in der Schule zielgerichtet und gewinnbringend als Lernraum genutzt werden kann?

Ziel hochwertiger Bildung ist es, alle Kinder fürs lebenslange Lernen zu befähigen und Potenzialentfaltung zu ermöglichen. Selbstständigkeit, Kooperation, Solidarität und Umweltverträglichkeit sind wichtige Schlagworte, die einen Beitrag zu einer sicheren, nachhaltigen und globalisierten Welt leisten.

Wir gehen gemeinsam der Frage nach, welche Bedeutung das Lernen in der Natur im Sinne dieses wichtigen Ziels nachhaltiger Entwicklung hat. Wir beleuchten die Frage unter fünf verschiedenen Gesichtspunkten.

Programm

18.00 Uhr Eintreffen, Begrüssung

18.05 Uhr Start Denkräume – Teilnahme an einem Denkraum nach Wahl möglich:

  • Die Natur als Lernraum (Moderation: Katharina Lenggenhager, Architektin): Welche Beziehung schafft die Draussenschule zum eigenen Innenraum?
  • Schul- und Unterrichtsentwicklung mit und in der Natur (Moderation: Rahel Tschopp, Denkreise GmbH): Welche Möglichkeiten eröffnet die Draussenschule für die Schul- und Unterrichtsentwicklung?
  • Lehrpersonen und Schulleitung in der Draussenschule (Moderation: Daniel Jeseneg, Lehrperson / Schulleiter und Colette Basler, Schulpflegepräsidentin): Was brauchen Lehrpersonen und Schulleitungen, damit die Draussenschule ins Schulprogramm integriert werden kann?
  • Kinderlernen in und von der Natur (Moderation: Gabriela Gehr, Projektleiterin Umweltbildung und Fachperson Begabungsförderung Naturama Aargau): Welche Bedeutung kann die Draussenschule fürs Lernen der Kinder haben?
  • Organisationsverständnis einer Draussenschule (Moderation: Rolf Jucker, Geschäftsleiter SILVIVA): Wie kann die Schule als Organisation Lernen in der Draussenschule fördern?


19.05 Uhr Besuch der fünf Denkräumen in gemischten Kleingruppen

19.45 Uhr Abschluss

19.55 Uhr Apéro und Ausklang


Melden Sie sich umgehend an, die Platzzahl ist beschränkt.

Die Anmeldung ist nur auf Einladung hin möglich. Den Unkostenbeitrag von CHF 20 können Sie vor Ort bezahlen.

Anmeldung