Agenda
News
Newsletter
Suche

Museum und Café sind heute geschlossen.

Diverses

Vernissage zum Buch «Naturschutzpioniere der Schweiz»

Vernissage zum Buch «Naturschutzpioniere der Schweiz»

Ab 1970 prägten drei befreundete Persönlichkeiten – Erich Kessler, Frank Klötzli und Bernhard Nievergelt – den Natur- und Landschaftsschutz in der Schweiz. Alle drei schufen ein solides Fundament, auf dem Fachleute in Wissenschaft und Umsetzung sowie Engagierte in der Zivilgesellschaft aufbauen konnten.

Nicht nur ihre biografischen Wegmarken werden in diesem Buch festgehalten, vielmehr wird ihr Wirken in einen umweltpolitischen Kontext gesetzt. Zahlreiche Stimmen von Weggefährtinnen und -gefährten geben persönliche Erfahrungen und Erlebnisse in der Zusammenarbeit mit den drei Protagonisten wieder. Es bleibt dabei aber nicht beim Rückblick: Aus dem bisherigen Tun werden Visionen für die Zukunft im Naturschutz aufgezeigt. Autoren sind Richard Maurer und Mario F. Boggi.

An dieser Veranstaltung können alle teilnehmen, die ein gültiges 2G-Covid-Zertifikat mit QR-Code und einen gültigen Ausweis mitbringen. Details zur Zertifikatspflicht im Naturama Aargau finden Sie hier.

Montag, 21. März 2022 | 18:45 – 22:00

Naturama

Geladene Gäste des Hauptverlages, interessierte Fachpersonen und Laien im Zusammenhang mit der Geschichte des Naturschutzes in der Schweiz und im Aargau

Kostenlos

Der Anmeldeschluss für diesen Event ist am 16. März 2022.

Freie Plätze: 99

Anmeldung