Sonderausstellung wild auf Wald
ab 29. April 2016
Sonderausstellung wild auf Wald<br>ab 29. April 2016
Angebote für Kinder Angebote für Kinder
Veranstaltungen Informationen Angebote Museum Bildung Nachhaltigkeit Naturschutz Über uns
 
das Aargauer Naturmuseum
Naturama Aargau
 
Leer
Leer
April bis Juli 2016
Aktuelle Vitrine: Zum Kuckuck! Die Tricks des Brutschmarotzers

Warum sich jedes Jahr von Neuem plagen und ein Nest bauen, Eier produzieren und ausbrüten, Junge mit Futter versorgen, wenn es auch anders geht!
Die "Aktuelle Vitrine" im Naturama, die bis Ende Juli zu sehen ist, zeigt einen Einblick in die raffinierte Brutbiologie des Kuckucks. Sie entstand in Zusammenarbeit mit BirdLife Aargau.


Weitere Informationen finden Sie hier
 
Mittwoch, 4. Mai 2016, 9:30 - 11:30 Uhr, Muri
Naturschutz-Kurs: Biodiversitätsförderflächen: Qualität zahlt sich aus

mit Niklaus Trottmann, Liebegg; Markus Peter, Landwirtschaft Aargau; Thomas Baumann, Naturama

Weitere Informationen finden Sie hier
 
Dienstag, 10. Mai 2016, 9:30 - 11:30 Uhr, Muhen
Naturschutz-Kurs: Biodiversitätsförderflächen: Qualität zahlt sich aus

mit Niklaus Trottmann, Liebegg; Markus Peter, Landwirtschaft Aargau; Thomas Baumann, Naturama

Weitere Informationen finden Sie hier
Online Anmeldung hier
 
Samstag & Sonntag, 21. & 22. Mai 2016, Zofingen
Tag der Artenvielfalt 2016

In diesem Jahr führt das Naturama den "Tag der Artenvielfalt" im Gebiet Reutenen und Heiternplatz oberhalb Zofingen durch. Ein vielfältiges Erkundungsgebiet wartet auf die Artenspezialisten und das Publikum!

Weitere Informationen finden Sie hier
 
Sonntag, 22. Mai 2016, 10:00 - 17:00 Uhr, Naturama
Internationaler Museumstag

Entdecke deine Lieblingsecke im Museumswald! Familienprogramm von 14-17 Uhr. Kurzführungen durch die Ausstellung "wild auf WALD" um 11, 13 und 15 Uhr.
Gratis-Eintritt am internationalen Museumstag.


Weitere Informationen finden Sie hier
 
Samstag 4. Juni bis Sonntag 5. Juni 2016, 09:00 - 17:00 Uhr, Naturama
Pfeilbogen bauen wie einst Robin Hood

An zwei Tagen entsteht unter kundiger Anleitung ein Langbogen samt Lederschaft und Pfeilen. Anzahl Teilnehmende beschränkt. Anmeldung bis Ende Mai: 062 832 72 50

Weitere Informationen finden Sie hier
Online Anmeldung hier
 
Samstag, 4. Juni 2016, 14:00 - 16:30 Uhr, Zeihen
Tierische Pflege im Wald

Zottelige Hochlandrinder spielen bei der Pflege von lichten Föhrenwäldern eine wichtige Rolle. Kostenlose Exkursion nach Zeihen. Anmeldung erwünscht: 062 832 72 50

Weitere Informationen finden Sie hier
Online Anmeldung hier