Agenda
News
Newsletter
Suche

Museum und Café sind heute geschlossen.

Mehr Natur im Garten

Ein riesiges Potenzial für die Natur

Kontakt

Stéphanie Vuichard
Projektleiterin Naturförderung

Gärten im Siedlungsgebiet bieten vielfältige Lebensräume. Sie sind Erholungsort und Spielplatz, schmücken das Haus, liefern Kräuter, Früchte und Gemüse und haben einen positiven Einfluss auf unser Klima.

Richtig angelegt und gepflegt können Gärten aber noch viel mehr. Von den rund 1'300 im Aargau heimischen Pflanzen können 1'000 Arten in Naturgärten wachsen. Diese bieten dann mehreren hundert Tierarten Nahrung und Unterschlupf. Wer das ganze Potenzial seines Grundstücks nutzt, leistet einen massgeblichen Beitrag zur Biodiversität. Mit ein paar Grundkenntnissen können Sie direkt vor der Haustür ein Paradies für Mensch und Natur schaffen.