Agenda
News
Newsletter
Suche

Museum und Café sind heute
geöffnet von 10:00 – 17:00

Naturförderkurs

Naturförderung in der Gemeinde

Naturförderung in der Gemeinde
An dieser Veranstaltung können alle teilnehmen, die ein gültiges Covid-Zertifikat mit QR-Code und einen gültigen Ausweis mitbringen. Details zur Zertifikatspflicht im Naturama Aargau finden Sie hier.

Mittwoch, 2. März 2022 | 18:15 - 20:15

Naturama

Gemeinderats- oder Kommissionsmitglieder, Mitarbeitende in Verwaltung, Werkhof oder Forst, Mitglieder von Natur- und Vogelschutzvereinen, interessierte Privatpersonen

CHF 20

Der Anmeldeschluss für diesen Event ist am 23. Februar 2022.

Freie Plätze: 80

Der Kurs eignet sich speziell für neue Gemeinderatsmitglieder und Mitarbeitende der Gemeinde sowie für alle, die ihr Wissen auffrischen und sich in ihrem Dorf oder ihrer Stadt für mehr Natur einsetzen möchten. Die Teilnehmenden erhalten Einblick in den Alltag der kommunalen Naturförderung. Sie erfahren, wie man diese wichtige öffentliche Aufgabe auf der Stufe der Gemeinde organisieren kann.

Neben guten Beispielen aus Aargauer Gemeinden werden die gesetzlichen Grundlagen vermittelt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie lokale Naturschutzprojekte und nachhaltige Unterhaltsarbeiten finanziert werden können.

Im Anschluss zum Kurs wird ein kleiner Apéro angeboten.

Die Veranstaltung findet ausserhalb der Museumsöffnungszeiten statt. Ab 17:45 Uhr sind die Abendkasse und das Café Friedrich geöffnet.

In Zusammenarbeit mit dem Natur- und Vogelschutzverein Suhr und mit der Abteilung Landschaft und Gewässer des Kantons Aargau, welche auch die Kurskosten zu einem grossen Teil übernimmt.

Anmeldung